Dienstag, 28. Februar 2012

Neues versucht....

Abend!
Ich habe für eine liebe Freundin eine U-Hefthülle für Ihren kleinen Jungen namens Julia genäht und einfach mal probiert auf ein Stück Stoff mit nem kleinen Zickzackstich den Namen zu *sticken* und es ist noch nicht perfekt, aber gefällt mir. Ich habe es erstmal nur mit weißem Garn probiert und dies zum Glück, denn ich habe natürlich auf der Sohle das i vergessen.....

Dann wollte ich ne Impfpasshülle machen und habe vorher natürlich nicht über meine ....... Stoffauswahl nachgedacht :( aus dem Genähten ist dann spontan ein kleiner Schminckhalter für meine Handtasche entstanden mit Zugabe von Kam Snaps.




Kommentare:

  1. Der Junge heißt JuliaN, oder??? *rofl*

    Sieht wirklich nicht schlecht aus! Kleiner Tipp: Versuch es mal mit einem kleinen Stickrahmen. Hast du den Transporter versenkt? Freihandsticken hat Suchtfaktor ;-)

    Und dein eines Foto steht auf dem Kopf?? Ist das Absicht?

    Ich find es klasse, wie du von Null auf Hundert gehst beim Nähen!! Dass du das nicht schon lange angefangen hast ...

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Ja...:) ich hab das i ja erst vergessen :(
    Danke, wo kriege ich denn so einen Rahmen? Und :helga: was meinst damit den Transporter versenkt? Ich hab alles so gemacht, als wollte ich normal nähen und bin halt einmal vor und einmal zurück :zahn:

    Nein, ist keine Absicht...:hab es bei paint extra gedreht und blogger hat es dann so gemacht :weinen:

    Hihi...bislang war mir das als Hobby eigentlich zu teuer, aber nachdem ich soviel Geld bei Madmoiselle gelassen habe für Genähtes dachte ich ich prObiers mal. Und es bringt soooooo Spaß :D wenn auch noch lange nix perfekt ist

    AntwortenLöschen